Ziehen von Böden und Deckeln

Gezogene Böden und Deckel bestehen aus Pappronden, die mittels Hitze und Druck in ihre entsprechende Form gebracht werden. Sie dienen verschiedensten Zwecken, werden aber vorwiegend zum Verschließen von Hülsen und leichten Pappgebinden eingesetzt. Die Durchmesser sind im Bereich von 50 mm bis 660 mm variabel.

Böden sind Pappronden mit einer umlaufenden Zarge:

  • Zargenhöhe: 10 – 40 mm
  • Wanddicke: von 1,2 – 4,0 mm


Deckel
sind Pappronden mit einer umlaufenden Zarge und einer dazu rechtwinklig gepressten Kante. Diese liegt beim Verschließen auf dem Rand des Gebindes auf, was ein Hineinrutschen des Deckels verhindert:

  • Zargenhöhe: 20 – 30 mm
  • Wanddicke: 1,5 – 3 mm

Bei allen Böden und Deckeln sind Ausstanzungen und Bohrungen möglich.