Hotmelt Trommeln

Hotmelt-TrommelDiese Fibertrommeln wurden speziell für den Transport, die Lagerung und Verarbeitung thermoplastischer Kleb- oder Dichtstoffe entwickelt. Ein abnehmbarer Boden ermöglicht die vollständige Entleerung der Trommel und damit eine 100%ige Materialausbeute.

Die Trommel ist oben und unten mit einem stabilisierenden Stahl­band gebördelt. Die Bördelung ist nach außen gewalzt, damit der beheizbare Druck­stempel ohne Hindernisse in die Trommel eintauchen kann. 

Die Innenwand der Trommel ist glatt und außerdem mit einem silikonbeschichteten Kraftliner versehen. So lässt sich der Stempel problemlos nach unten führen.

Der Metallboden ist mit einem Spannring befestigt und mit einem einfachen Handgriff abnehmbar. Der Materialrest kann im erkalteten Zustand entnommen und der Verarbeitung wieder zugeführt werden.

Hotmelt-Trommel

1. Der Heizstempel wird direkt in die Trommel eingeführt. Das Material kann in der Trommel verflüssigt werden. 2. Wenn die Trommel leer ist, wird der Unterboden abge­nommen und die Schutzfolie entfernt. 3. Der am Trommelboden verbliebene Materialrest kann entnommen und der Verarbeitung wieder zugeführt werden.